Willkommen bei den Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss

-
-
Ich freue mich, dass Sie sich auf unserer Homepage über die Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss informieren möchten. Auf dieser Seite finden Sie Aktuelles und Informationen des Kreisverbandes und der Kreistagsfraktion. Und wenn Sie ein Problem haben oder mehr wissen wollen, eine E-Mail genügt.

Herzlichst
Ihr Bijan Djir-Sarai

Mitmachen und Fortschrittsbeschleuniger werden

Rhein-Kreis Neuss, 12.09.2017. Die FDP in NRW hat jetzt über 16.000 Mitglieder. Das ist schön, aber kein Grund sich zurückzulehnen. Wenn wir wirklich was bewegen wollen, dann brauchen wir Sie und Ihr Engagement. Schauen Sie nicht mehr länger nur zu, wie andere über Ihr Leben entscheiden. Werden Sie selber Entscheider und Fortschrittsbeschleuniger. Werden Sie Mitglied der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss. Hier geht es direkt zum digitalen Aufnahmeantrag.

Kluthausen: NRW muss Spitzenreiter und bundesweites Vorbild in der Schulpolitik werden

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 17.07.2017. Die Schulpolitik ist eines der wichtigsten landespolitischen Themenfelder, weil die Zukunft unserer Kinder entscheidend von einer guten Ausbildung als Grundlage für das Erwachsenenleben geprägt wird. Das Ziel muss daher sein, NRW zum Spitzenreiter in der deutschen Bildungspolitik zu machen. Hierzu gehört auch, für jedes Kind die richtige Schule zu finden, die die eigenen Stärken fördert. NRW kann stolz sein auf sein vielfältiges Schulangebot. Wichtig ist aber auch, dass dieses Angebot Akzeptanz findet. Hier haben die letzten sieben Jahre unter der grünen Schulministerin Sylvia Löhrman viel Vertrauen bei den Eltern gekostet. Angefangen von der Umsetzung und Ausgestaltung von G8, über Unterrichtsausfall, Lehrermangel, schlechte Qualität der Schulgebäude, Schließung der Förderschulen bis hin zur Umsetzung der Inklusion.

CDU und FDP wollen Digitalisierung in NRW vorantreiben

Bijan Djir-Sarai
Bijan Djir-Sarai
Rhein-Kreis Neuss, 29.05.2017. CDU und FDP wollen in Nordrhein-Westfalen die Digitalisierung vorantreiben. Darüber werden am Dienstag und Donnerstag je fünf Vertreter von CDU und FDP bei den Koalitionsverhandlungen diskutieren. Für die FDP wird der Wuppertaler Landtagsabgeordnete Marcel Hafke in der Unterarbeitsgruppe "Digitales" federführend verhandeln. Aus dem Rhein-Kreis Neuss wird Kreisdezernent und FDP-Bundesvorstandsmitglied Bijan Djir-Sarai mit am Verhandlungstisch sitzen. Djir-Sarai, der im vergangenen Jahr für den Rhein-Kreis Neuss eine Digitalisierungsstrategie entwickelt hat, ist fest davon überzeugt, dass die Digitalisierung eine enorme Chance für das Land NRW bedeutet. "Die Möglichkeiten digitaler Technologien und Vernetzung werden Behörden und Verwaltungen tiefgreifend verändern. Hier brauchen wir eine kluge Zukunfts-Strategie für NRW“, so Djir-Sarai.

Freie Demokraten drittstärkste Kraft in NRW und im Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss, 15.05.2017. Bei der gestrigen Landtagswahl in NRW haben die Freien Demokraten mit landesweit 12,6 Prozent das beste Ergebnis seit 1950 geholt. Im Rhein-Kreis Neuss liegt das Ergebnis mit 16,62 Prozent der Zweitstimmen sogar noch mit über 4 Prozent über dem Landesdurchschnitt. In den drei Wahlkreisen im Rhein-Kreis Neuss sehen die Ergebnisse wie folgt aus: Wahlkreis 44 Rhein-Kreis Neuss I: 9,5/14,8 Prozent (Erststimme/Zweitstimme), Wahlkreis 45 Rhein-Kreis Neuss II: 8,5/14,3 Prozent,
Wahlkreis 46 Rhein-Kreis Neuss III: 12,7/19,9 Prozent. "Die Freien Demokraten bedanken sich für die tolle Unterstützung und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Jetzt richtet sich der Blick und unsere volle Aufmerksamkeit auf die Bundestagswahl im September. Unser großes Ziel ist der Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag", so der stellvertretende Kreisvorsitzende Rolf Kluthausen.

Weitere Meldungen im Nachrichtenarchiv >




Druckversion Druckversion 
Suche

Bundestagswahl 2017


NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN