Willkommen bei den Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss

-
-
Ich freue mich, dass Sie sich auf unserer Homepage über die Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss informieren möchten. Auf dieser Seite finden Sie Aktuelles und Informationen des Kreisverbandes und der Kreistagsfraktion. Und wenn Sie ein Problem haben oder mehr wissen wollen, eine E-Mail genügt.

Herzlichst
Ihr Bijan Djir-Sarai

Kell: Schwimmen lernen kann Leben retten

Simon Kell
Simon Kell
Rhein-Kreis Neuss, 25.06.2019. Die Landesregierung hat den Aktionsplan „Schwimmen lernen in Nordrhein-Westfalen 2019 – 2022“ vorgestellt. Hierzu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sportpolitische Sprecher der FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss, Simon Kell: „Die Schwimmfähigkeit unserer Kinder und Jugendlichen deutlich zu verbessern, ist erklärtes Ziel der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss und im Land. Der von der Landesregierung jetzt vorgestellte Aktionsplan bringt uns diesem Ziel ein Stück näher. Derzeit kann mehr als die Hälfte der Kinder am Ende der Grundschule gar nicht oder nicht sicher schwimmen. Diese Entwicklung bereitet uns große Sorgen, denn Schwimmen ist nicht nur das Erlernen einer gesundheitsfördernden Kultur- und Sporttechnik, sondern rettet im Notfall das Leben."

Kluthausen: Digitalisierung der Polizeiarbeit weiter vorantreiben

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 11.06.2019. Die Testphase für den Einsatz von Smartphones bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen hat begonnen. Ab September dieses Jahres sollen die Smartphones dann landesweit an die Polizeibehörden ausgeliefert werden. Hiermit soll die Polizeiarbeit digitaler und schneller gemacht werden. Ziel ist es, bis zum Frühjahr 2020 alle Behörden landesweit mit insgesamt 20.000 Smartphones auszurüsten. Hierzu erklärt Rolf Kluthausen, Kreistagsabgeordneter der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss: „Die Modernisierung und Digitalisierung der Polizeiarbeit ist eine dringend notwendige Maßnahme und ein weiteres echtes Sicherheitspaket für NRW und den Rhein-Kreis Neuss. Unser klares Ziel ist eine Polizei auf der Höhe der Zeit. Es kann nicht länger sein, dass die Ausstattung unserer Polizeibeamten den technischen Entwicklungen in unserer Gesellschaft oft viele Jahre hinterherhinkt."

Kluthausen: Eckpunktepapier Kohlekommission – Chancenpaket für den Rhein-Kreis Neuss und das Rheinische Revier

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 29.05.2019. Zu dem vom Bundeskabinett beschlossenen Eckpunktepapier zur Umsetzung der strukturpolitischen Empfehlungen der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (WSBK) erklärt Rolf Kluthausen, Kreistagsabgeordneter der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss: „Der Beschluss ist eine gute Nachricht für den Rhein-Kreis Neuss, das Rheinische Revier und ganz NRW. Unsere Region erhält mit knapp 15 Milliarden Euro den größten Anteil der Strukturmittel. Dieses Ergebnis ist nur dank des offensiven Einsatzes von der schwarz-gelben Landesregierung und NRW-Wirtschaftsminister Prof. Pinkwart möglich geworden. Nordrhein-Westfalen ist bestens vorbereitet in die Verhandlungen in der WSBK und der Bundesregierung gegangen. Und wie wir jetzt sehen, war das der absolut richtige Weg. Das Rheinische Revier bekommt die notwendigen Mittel, um Energie- und Innovationsregion zu werden. Der Bund ist jetzt gefordert, die versprochenen Mittel schnell zur Verfügung zu stellen und die weiteren Maßnahmen zum Ausstiegsbeschluss auf den Weg zu bringen. Dabei müssen die drei Seiten des Energiedreiecks - Klimaverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit - gleichrangig Berücksichtigung erfahren."

FDP und Liberale Senioren im Rhein-Kreis Neuss begrüßen Entscheidung zur verbindlichen Bedarfsplanung

Rhein-Kreis Neuss, 21.05.2019. Die FDP Kreistagsfraktion sowie die Liberalen Senioren im Rhein-Kreis Neuss begrüßen die Entscheidung, die der Sozial- und Gesundheitsausschuss in seiner letzten Sitzung zur verbindlichen Bedarfsplanung getroffen hat. Danach wird der Bedarf für eine neue Senioreneinrichtung in Kaarst anerkannt, sodass dort mit der Realisierung einer weiteren Einrichtung begonnen werden kann, wenn der Kreistag Ende Juni diesen Beschluss bestätigt hat. „Während kreisweit die Situation in der stationären Pflege stabil ist und freie Plätze in den Senioreneinrichtungen zur Verfügung stehen, sind in Kaarst alle Plätze belegt. Deswegen begrüße ich die Entscheidung sehr.“, sagt Beate Kopp, Regionalbeauftragte der Liberalen Senioren im Rhein-Kreis Neuss und selbst Kaarsterin.

FDP in Neuss und im Kreis begrüßen Entscheidung zur Krankenhausfusion

Rhein-Kreis Neuss, 04.04.2019. Nach dem positiven Beschluss im Kreistag hat sich auch der Rat der Stadt Neuss in der vergangenen Woche mit übergroßer Mehrheit für die Fusion der Kreiskrankenhäuser in Grevenbroich und Dormagen mit dem Neusser Lukaskrankenhaus ausgesprochen. Zwar müssen noch letzte Details im Rahmen der Fusionsaktivitäten geklärt werden, aber das Ziel ist erreicht. Die FDP begrüßt ausdrücklich diese Entscheidung, die in langer und verantwortungsvoller Arbeit vorbereitet wurde.

Doppelhaushalt 2019/20 mit den Stimmen von FDP und CDU im Kreistag verabschiedet

Rhein-Kreis Neuss, 28.03.2019. Bei der gestrigen Kreistagssitzung wurde der Doppelhaushalt für die Jahre 2019/20 mit den Stimmen der schwarz-gelb geführten Mehrheit im Kreistag verabschiedet. In seiner Haushaltsrede machte der Fraktionsvorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion Dirk Rosellen deutlich, welche Ziele und Perspektiven die Freien Demokraten im Kreistag verfolgen: „Wir wollen eine nachhaltige Haushaltspolitik, die auf der einen Seite die angespannte Haushaltslage unserer Kreiskommunen mit berücksichtigt, auf der anderen Seite aber auch den Kreis auf die anstehenden Aufgaben und gravierenden Herausforderungen vorbereitet und fit für die Zukunft macht. Und das betrifft nicht nur das große Feld Energiewende und Strukturwandel sondern auch die Bereiche Digitalisierung, Wirtschaft, Krankenhäuser und Soziales, Umwelt und Klima, Kultur und Sport.“ Die gesamte Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Dirk Rosellen finden Sie hier .

Weitere Meldungen im Nachrichtenarchiv >




Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN