Sparkurs der rot-grünen Landesregierung trifft Brauchtums- und Sportveranstaltungen im Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss, 30.09.2014. Vereine im Rhein-Kreis Neuss sollen ihre Festumzüge und Veranstaltungen in Zukunft selber sichern. NRW Innenminister Jäger (SPD) bestätigt, dass die Polizei bereits zu St. Martin nur noch bedarfsweise Präsenz zeigt und die Umzüge ab diesem Jahr nicht mehr automatisch durch die Polizei begleitet werden. Die FDP im Rhein-Kreis Neuss sieht die Verkehrssicherheit und den Fortbestand von Umzügen bei Brauchtums- und Sportveranstaltungen daher gefährdet.


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN