Kreistagsfraktion

Diskussion zum Thema geplanter Neubau einer 380 KV Höchstspannungsfreileitung im Kreisgebiet

Bei der letzten Sitzung der FDP-Kreistagsfraktion vor der Sommerpause stand das Thema geplanter Neubau einer 380 KV Höchstspannungsfreileitung im Kreisgebiet ganz oben auf der Tagesordnung. Eingeladen waren auch Vertreter aller acht FDP-Ortsverbände und -stadtratsfraktionen, die teilweise wie z.B. Kaarst oder Neuss direkt vom dem Planungsvorhaben betroffen sind. Als Gastreferent konnte der Sprecher der Initiative "Pro Erdkabel Neuss Reuschenberg", Herr Willi Traut, gewonnen werden, der auch schon Vorträge u.a. bei der Bundesnetzagentur zu dem Thema gehalten hat. Nach dem sehr informativen Vortrag wurden in großer Runde offene Fragen diskutiert.


Druckversion Druckversion 
Suche

Landtagswahl in NRW 2017


NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN