Kreisverband

FDP im Rhein-Kreis Neuss kritisiert Diätenerhöhung im Landtag

Foto: Landtag NRW
Foto: Landtag NRW
Die FDP im Rhein-Kreis Neuss kritisiert die gestern im Düsseldorfer Landtag von SPD, Grüne und CDU beschlossene außerplanmäßige Diätenerhöhung von 500 Euro auf 10.726 Euro pro Monat. Die Anhebung kostet den Steuerzahler pro Jahr 1,1 Millionen Euro und ist bei der derzeitigen Haushaltslage unverantwortlich.


Druckversion Druckversion 
Suche

Bundestagswahl 2017


NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN