Ordentlicher Kreisparteitag in Korschenbroich

Rhein-Kreis Neuss, 01.03.2020. Gestern fand der ordentliche Kreisparteitag der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss statt. Im gut besuchten Forum der Realschule Kleinenbroich standen unter anderem die Wahlen der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Landesparteitag, Bezirksparteitag und Landeshauptausschuss auf dem Programm. Gleich zwei Bundestagsabgeordnete standen den Mitgliedern für Fragen und Antworten bereit: der Kreis- und Bezirksvorsitzende Bijan Djir-Sarai, der in der FDP-Bundestagsfraktion nicht nur außenpolitischer Sprecher ist, sondern auch den Vorsitz der Landesgruppe NRW inne hat sowie der Landesschatzmeister der FDP NRW und haushaltspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Otto Fricke. Neben den turnusmäßig stattfindenden Delegiertenwahlen stand der Kreisparteitag ganz im Zeichen der Kommunalwahl im September diesen Jahres. Der Kreisvorsitzende zeigte sich optimistisch, dass die FDP im Rhein-Kreis Neuss bei der Kommunalwahl ähnlich gute Ergebnisse erzielen kann, wie bei der vergangenen Bundes- und Landtagswahl, wo man zu den besten Kreisen in NRW und ganz Deutschland zählte.

Darüber hinaus lobte Djir-Sarai die gute Zusammenarbeit von CDU und FDP im Kreistag. "Das ist ein Erfolgsmodell. Daher soll auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke wieder gemeinsamer Landratskandidat von CDU und FDP werden". Die personellen Weichen für die Kommunalwahl werden auf der Kreiswahlversammlung am 28.03.2020 in Grevenbroich gestellt. "Wir stehen vor großen Herausforderungen, angefangen beim Strukturwandel", so Djir-Sarai. "Wir müssen das Augenmerk darauf richten, wie auch tatsächlich reale Arbeitsplätze im Rhein-Kreis Neuss und der Region entstehen und nicht nur, wie man an den großen Topf der Fördermittel kommt."


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN