Anerkennung von Berufsabschlüssen aus dem Ausland verbessern

Dirk Rosellen
Dirk Rosellen
Rhein-Kreis Neuss, 16.10.2018. Der nordrhein-westfälische Landtag hat eine Initiative der Fraktionen von FDP und CDU zur Verbesserung der Berufsanerkennungsverfahren auf den Weg gebracht. Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss Dirk Rosellen: „Die Feststellung der beruflichen Qualifikation durch die Anerkennung von Abschlüssen aus dem Ausland ist eine entscheidende Frage für die Integration in den hiesigen Arbeitsmarkt. Menschen, die zu uns in den Rhein-Kreis Neuss kommen, sollen auch in ihrem gelernten Beruf arbeiten können. Das betrifft zum einen die Integration von Flüchtlingen, zum anderen - insbesondere für uns als grenznahe Region - auch Grenzgänger, die mit einem niederländischen oder belgischen Abschluss bei uns arbeiten möchten."


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN