Freie Demokraten drittstärkste Kraft in NRW und im Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss, 15.05.2017. Bei der gestrigen Landtagswahl in NRW haben die Freien Demokraten mit landesweit 12,6 Prozent das beste Ergebnis seit 1950 geholt. Im Rhein-Kreis Neuss liegt das Ergebnis mit 16,62 Prozent der Zweitstimmen sogar noch mit über 4 Prozent über dem Landesdurchschnitt. In den drei Wahlkreisen im Rhein-Kreis Neuss sehen die Ergebnisse wie folgt aus: Wahlkreis 44 Rhein-Kreis Neuss I: 9,5/14,8 Prozent (Erststimme/Zweitstimme), Wahlkreis 45 Rhein-Kreis Neuss II: 8,5/14,3 Prozent,
Wahlkreis 46 Rhein-Kreis Neuss III: 12,7/19,9 Prozent. "Die Freien Demokraten bedanken sich für die tolle Unterstützung und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Jetzt richtet sich der Blick und unsere volle Aufmerksamkeit auf die Bundestagswahl im September. Unser großes Ziel ist der Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag", so der stellvertretende Kreisvorsitzende Rolf Kluthausen.


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN