Fußgängerüberweg an der K19 - Sicheren Schulweg für unsere Kinder gewährleisten

Simon Kell<br />
Simon Kell

Rhein-Kreis Neuss, 10.10.2016. Auf Antrag von CDU und FDP wird der Nahverkehrs- und Straßenbauausschuss in seiner Sitzung am 08. November 2016 über die Einrichtung eines ußgängerüberweges an der K19, Ortsausgang Hochneukirch/ Holz, beraten. „Die Sicherheit unserer Kinder steht an erster Stelle“, erklären Karl-Heinz Ehms (CDU) und Simon Kell (FDP), Kreistagsabgeordnete für Jüchen und ordentliche Mitglieder des Nahverkehrs- und Straßenbauausschusses des Rhein-Kreises Neuss.


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN