FDP Kreistagsfraktion sieht erfolgreiche und gemeindefreundliche Kreispolitik mit der Genehmigung des Doppelhaushalt 2016/2017 durch Regierungspräsidentin Lütkes bestätigt

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 06.09.2016. Regierungspräsidentin Anne Lütkes hat den am 14. März 2016 von CDU, FDP und UWG im Kreistag beschlossenen Doppelhaushalt 2016/2017 und damit auch den Hebesatz der Kreisumlage genehmigt. „Mit der Stellungnahme der Regierungspräsidentin wird unsere solide kommunalfreundliche Kreispolitik und erfolgreiche Arbeit bestätigt“, so Rolf Kluthausen, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Kreistag.


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN