Landesregierung betreibt Feldzug gegen den ländlichen Raum

Tim Tressel
Tim Tressel
Rhein-Kreis Neuss, 29.02.2016. Zum Entwurf des Landesnaturschutzgesetzes der nordrhein-westfälischen Landesregierung erklären die umweltpolitischen Sprecher der FDP- und CDU-Kreistagsfraktionen, Tim Tressel und Wolfgang Wappenschmidt:
„Der massive Protest der Landwirtschafts- und kommunalen Spitzenverbände hat Wirkung gezeigt und die nordrhein-westfälische Landesregierung hat ihren Entwurf des Landesnaturschutzgesetzes überarbeitet. Doch auch die neue Fassung führt zu mehr Bürokratie, einer gravierenden Verknappung von Ackerböden und schränkt die Landwirtschaft im Rhein-Kreis Neuss erheblich ein. Die Landesregierung muss ihren Gesetzentwurf erneut deutlich überarbeiten.“


Druckversion Druckversion 
Suche

Bundestagswahl 2017


NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN