Rot-grüne Landesregierung trickst bei Landeshaushalt - Neuverschuldung 2016 sinkt auf dem Papier aber nicht in Wirklichkeit

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 12.11.2015. Hierzu erklärt der stellvertretende Partei- und Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss Rolf Kluthausen: „Die neuen Pläne der rot-grünen Landesregierung für die Haushaltsplanung des kommenden Jahres gleichen einem Taschenspielertrick. Statt der behaupteten Senkung der Neuverschuldung plant SPD-Finanzminister Norbert Walter-Borjans in Wahrheit eine drastische Anhebung."


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN