Kluthausen: NRW-Innenminister Jäger verschließt die Augen vor Realität

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 10.06.2015 Angesichts des kürzlich veröffentlichten Berichts der Expertenkommission „Bürgernahe Polizei – den demographischen Wandel gestalten“ kritisiert der stellvertretende Partei und Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss Rolf Kluthausen, dass Innenminister Jäger (SPD) die personelle Problematik bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen herunter spiele. „Der Innenminister verschließt die Augen vor der Realität. Die Personaldecke bei der Polizei ist und bleibt auf Kante genäht.“


Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN