Probleme bei der S8 – Für FDP-Kreistagsfraktion sind Antworten nicht zufriedenstellend und kundenunfreundlich

Rolf Kluthausen
Rolf Kluthausen
Rhein-Kreis Neuss, 26.02.2015. In der letzten Sitzung des Kreis-Nahverkehrs- und Straßenbauausschusses am 24.02.2015 wurden auch die Probleme bei der S8 nach dem Wechsel auf die neuen Triebwagen behandelt. Die Kreistagsfraktionen von CDU und FDP hatten dazu eine Anfrage gestellt. Hintergrund war, dass es aufgrund der neuen Triebfahrzeuge in den Spitzenzeiten in Richtung Düsseldorf schon ab den Haltestellen Kleinenbroich und Büttgen zu Engpässen kam, so dass keine Fahrgäste mehr zusteigen konnten. Die neuen Triebwagen sind zwar mit sanitären Anlagen ausgestattet, bieten dafür aber deutlich weniger Sitz- und Stehplätze.


Druckversion Druckversion 
Suche

Bundestagswahl 2017


NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN